León-Brücke

Direkt am Internationalen Maritimen Museum liegt die León-Brücke und führt auf den Dar-Es-Salaam-Platz an der Ecke Osakaallee / Brooktorkai. Alteingesessenen Hamburgern und Kennern der Speicherstadt ist diese Ecke als St. Annenkreuzung bekannt, aber da die Hafencity ein neuer Stadtteil ist, haben sich die Planer wohl gedacht, man müsse alles neu benennen und haben praktischerweise die Namen der Partnerstädte Hamburgs gewählt. Dar-Es-Salaam, frühere Hauptstadt und heutiger Regierungssitz Tansanias ist erst seit 2010 Partnerstadt Hamburgs und León in Nicaragua bereits seit 1989.

Besonders schön anzusehen ist die León-Brücke abends, wenn das Maritime Museum so wunderschön illuminiert ist und daher habe ich die Fotos auch abends gemacht.

erl. Leon Brücke 1

erl. Leon Brücke Schild

erl. Leon Brücke

Ein abendlicher Bummel lohnt sich allemal. Von dort aus ist es nicht weit bis zur Poggenmühlenbrücke, wo das nächste fotografische Highlight wartet.

Karte anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s