Schleusenbrücke Kupferdamm

Insider wissen ganz genau: wenn ich schon am Kupferteich bin, dann doch garantiert auch an der Brücke, die über den Kupferdamm führt. Da auf mich Verlass ist, ist selbstverständlich diese Brücke auch Teil meiner täglichen Vorstellung einer anderen Brücke Hamburgs. Auch die Schleusenbrücke am Kupferdamm führt über die Berner Au, die dann in Tonndorf in die Wandse mündet. 

Kupferdammbrücke 01 Kupferdammbrücke 02 Kupferdammbrücke 03

Karte anzeigen

Advertisements

4 Gedanken zu „Schleusenbrücke Kupferdamm

  1. Ninnie

    Meines Wissens nach hat die Wasserkraft hat früher mal ein Schlagwerk angetrieben für die Kupfermühle von der der Kupferteich ja seinen Namen hat. Aber ich kann da noch mal nachfragen bei der Generation vor meiner 😉
    Oh und das Gebäude, das rechts neben der Brücke steht (gut, da steht überhaupt nur eines neben der Brücke selbst) trug zu Zeiten des dritten Reiches den Spitznamen „Das Braune Haus“, da dort der Ortsverband residierte.

    Antwort
    1. kurzundknapp Autor

      Super, Ninnie, danke für diese zusätzlichen Informationen. Das war mir beides nicht bekannt und da bin ich auch nicht drüber „gestolpert“. Daher gilt dir mein doppelter Dank.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s