Eppendorfer Mühlenteich

Wenn ein Hamburger den Begriff „Mühlenteich Eppendorf“ sieht, dann folgt sogleich die Assoziation zu den Alsterschwänen. Denn der Mühlenteich ist das Winterquartier der Alsterschwäne, da sie dort vor der zugefrorenen Alster sicher sind. Am Salomon-Heine-Weg befindet sich diese Fußgängerbrücke, die über die Tarpenbek führt. 

Mühlenteich Fußgänger Salomon Heine Weg

Wenn man vom Salomon-Heine-Weg über diese Brücke geht und sich dann links hält, kommt man unter einer Güterbahnbrücke durch und dann befindet sich auf der linken Seite der Mühlenteich mit dem abgeteilten Bereich für die Schwäne. Abgeteilt deswegen, damit die Schwäne nicht in die Tarpenbek abbiegen. Im Frühjahr dann werden die Schwäne wieder zurück in die Alster gefahren.

Aber ein Bericht über den Mühlenteich, ohne ein Bild der Alsterschwäne im Mühlenteich zu posten, geht ja gar nicht und daher … et voilà

Karte anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s