Schlagwort-Archive: HafenCity

St.-Annen-Brücke

Die – wenn ich es richtig herausgefunden habe – im Jahr 1955 gebaute St.-Annen-Brücke gehört zu den wenigen Brücken in der Speicherstadt / HafenCity, die nicht unter Denkmalschutz stehen. Sie stellt die Verbindung zwischen Wandrahm und Brooktorkai dar und überquert das St. Annenfleet.

An ihrem südöstlichen Ende findet man das Fleetschlösschen, das immer einen Besuch wert ist und weiter südlich dann der Dar-Es-Salaam-Platz mit der León-Brücke und dem Internationalen Maritimen MuseumWeiterlesen

Advertisements

Freihafenelbbrücke

Als ich mich neulich auf den Weg in den tschechischen Teil des Hamburger Hafens machte, bin ich durch Baakenhafen auf die andere Elbseite gefahren und damit natürlich die Freihafenelbbrücke überquert. Sie entstand 1916-1917 und die Erweiterung 1926, da für den Freihafen eine baulich getrennte Querung der Elbe auch für den Straßenverkehr notwendig wurde. Diese grenzt unmittelbar an die Eisenbahnbrücke an. Die Freihafenelbbrücke besitzt neben drei Fahrspuren auch ein separates Eisenbahngleis der Hamburger Hafenbahn und wurde bereits damals zweigeschossig konzipiert, damit die geplante U-Bahn-Strecke durch das Freihafengebiet nach Steinwerder ermöglicht werden kann – was allerdings nie realisiert wurde. Knapp 100 Jahre später (gut Ding braucht Weile 🙂 ) laufen die Bauarbeiten zur Verlängerung der U4 mit einer weiteren parallelen Brücke westlich neben der Freihafenelbbrücke. Dazu aber gleich nach den Fotos mehr.  Weiterlesen

Magdeburger Brücke

Bis eben, als ich anfing, diesen Artikel zu schreiben, war ich der Meinung, diese Brücke hieße schlicht und einfach „Überseeallee“, liegt sie doch auf gleichnamiger Straße. Aber sowohl openstreetmap als auch Google Maps meinten zu mir, „Magdeburger Brücke“ sei ihr Name. Nun denn, wie dem auch sei, Fakt ist: es ist eine Straßenbrücke, die über den Magdeburger Hafen führt und sich demzufolge in der HafenCity befindet.  Weiterlesen