Schlagwort-Archive: Kleiner Grasbrook

Sachsenbrücke

Erinnert Ihr Euch an meinen Blogbericht über ein Stück Tschechien in Hamburg? Ein 30.000 qm großes Gelände am Moldauhafen (ein im Jahr 1887 erbautes Hafenbecken) wurde aufgrund des Versailler Vertrages im Jahr 1919 mit Wirkung zum Jahr 1929 für 99 Jahre an die (damalige) Tschecheslowakei verpachtet, um ihr eine Verbindung zu den Weltmeeren zu ermöglichen. Und genau hier im Moldauhaben befindet sich die Sachsenbrücke.  Weiterlesen

Advertisements

Brandenburger Brücke (Gastbeitrag)

Heute gibt es eine Premiere. Der erste Gastbeitrag auf Hamburgs Brücken, den wir dem Sascha von cupofcoffee zu verdanken haben.

———

Wenn man den Namen „Brandenburger Straße“ hört, denkt man erst einmal an eine prachtvolle Chaussee in prominenter Lage, oder vielleicht an eine von erhabenen, alten Bäumen gesäumte, breite Allee.

Die Brandenburger Straße in Hamburg jedoch, ist alles andere als prächtig. Sie liegt mitten im Hamburger Hafen und gesäumt wird sie von alten Lagerhallen und Schienen mit Flugrostbefall. Prominent ist allenfalls ihr Name, den sie vermutlich ihrer Lage auf der Spreehafeninsel verdankt.  Weiterlesen